Mit dem TLS für die Stars von morgen

Mit dem Slogan „für die Stars von morgen“ haben Nicola Spirig, Daniela Ryf, Max Studer sowie weitere Projektbeteiligte am Freitag, 08. Dezember das neue Konzept des Triathlon & Duathlon Leistungszentrum Solothurn (TLS) vorgestellt. Gemeinsam mit der Spirit Academy und Swiss Triathlon sollen so die Kräfte für ein regionales Leistungszentrum gebündelt werden. Durch eine stärkere Bündelung der Aktivitäten und Professionalisierung, soll die starke Position der Schweiz im Multisport langfristig gesichert und ausgebaut werden.

In Zusammenarbeit mit dem TLS hat die !NOW dafür gesorgt, dass das Projekt beim Start einen satten Vorsprung erhält. Mit der Pressekonferenz und der anschliessenden Trainingsdemonstration konnte den anwesenden Gästen und den Medienschaffenden informativ und unterhaltsam aufgezeigt werden wohin das Projekt TLS will und welche Bedeutung es für den Triathlon Nachwuchs in der ganzen Region hat. Das Projekt gewann mit der Pressekonferenz regionale wie nationale mediale Aufmerksamkeit.

«Mit Jungen zu arbeiten, macht grossen Spass» – nau.ch vom 08.12.2017
«Schweizer Triathlon stärkt sich für die Zukunft» – Blick vom 08.12.2017
«Spitzen-Triathleten sollen aus Solothurn kommen» – SRF Regionaljournal AG/SO vom 08.12.2017
«Daniela Ryf und Nicola Spirig portieren neues Nachwuchsprojekt im Triathlon» – az Aargauer Zeitung vom 08.12.2017
«Triathlon: Neues Leistungszentrum» – Radio32 vom 08.12.2017
«Ausbau des Leistungszentrums in Zuchwil» – Tele M1 vom 08.12.2017

Comments are closed