Visitenkarte als Aushängeschild

Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance.
Weil viele Kaufentscheidungen unbewusst getroffen werden, ist es wichtig, dass durch ein durchdachtes Corporate Design das Image und die Werte des Unternehmens schnell und klar kommuniziert werden.

Visitenkarten bleiben. Oder auch nicht.
So gibt man seinem Unternehmen eine unverwechselbare Identität und nutzt seine Marke als wichtigsten Verkaufsfaktor. Neben der Website sind Visitenkarten laut einer Umfrage eines der wichtigsten Marketinginstrumente für Unternehmen. Der derzeitige Trend geht dabei in Richtung ausgefallenes Papier und minimalistische Akzente. Denn besonders in einer stark digitalisierten Geschäftswelt erfüllt die Visitenkarte eine wichtige, haptische Aufgabe zur Repräsentation des Unternehmens.

Elegant. Aber wirkungsvoll.
Understatement mit hohem Design-Anspruch, kombiniert mit feinen haptischen Akzenten durch besondere Papiersorten und Veredelungen sind spannender als ein ausgefallenes Format oder umfassende Inhalte.

Comments are closed