Margarethenklinik, Universitätsspital Basel

Mit Kompetenz und Erfahrung auf universitärem Niveau überzeugen

Auftrag

Das Universitätsspital Basel eröffnet in einer Stiftungsprofessur die Margarethenklinik und gründet somit ein weiteres Kompetenzzentrum. Mit Spezialisierung für ästhetische Beratung und Behandlungen auf universitärem Niveau.

Unsere Kommunikationsmittel sollen dabei klar die Kompetenzstärke und Vielseitigkeit der Margarethenklinik unterstreichen. Information und Aufklärung steht im Fokus.

1_1920x1080px-11

Herausforderung

Einer stetig wachsende Nachfrage nach ästhetischen Eingriffen und Massnahmen steht ein wenig reguliertes Angebot gegenüber, welches von Dienstleistern und Anbietern mit unterschiedlichsten Ausbildungsgraden (vom Kosmetiker bis zum nicht-Facharzt) angeboten wird. Es braucht ein Angebot, das mit wissenschaftlichen Methoden Wirkung und Sicherheit der Behandlungen kritisch hinterfragt und gleichzeitig die Resultate kritisch betrachtet. Dies gilt es, geschickt herauszustreichen.

3_1920x1080px-4

Umsetzung

Der Mix aus Information und Vermarktung – stets mit der Betonung auf Kompetenz und die kritische Betrachtungsweise. Die Hauptbotschaft: Man verbindet universitäre Kompetenz mit modernster Technik: Hier werden ästhetisch-chirurgische, dermatologische und urologische Behandlungen angeboten.

0_1920x1080px-1