Medienarbeit für Michael Flume und Anatole Taubmann

Wir lieben Filme und ein Filmprojekt im Bereich Media Relations begleiten zu dürfen und somit ein kleiner Teil am Erfolg des Gesamtprojekt beizutragen, fühlt sich wirklich toll an. Deshalb sind wir noch so stolz dem neusten Werk von Michael Flume, einem schwarz-weiss Stummfilm medial Stimme zu verleihen.

Neben der obligatorischen Medienmitteilung und Informationsdokumentation gelang es uns mit spannenden Besuchen am Set Journalisten und Blogger aus der Filmwelt für das Projekt zu begeistern, einen kleinen Moment Romantik, Furcht und Verzweiflung zu fühlen und Teil des Filmsets zu werden.

Mit Stolz und Freude von uns kommuniziert:

«Grusel Kino mit Anatole Taubman» – SRF, Glanz und Gloria vom 22.01.2020
«Anatole Taubman spielt in Basler Flume-Film» – bz Basler Zeitung vom 18.10.2019
«Bond-Bösewicht Anatole Taubman spielt in Basler Film» – TeleBasel vom 28.10.2019
«Das Böse braucht keine Worte»– Schweizer Illustrierte vom 25.10.2019 (PDF)
«Anatole Taubman zündet den Karriere-Turbo» – bluewin vom 29.10.2019
«Ich möchte die Menschen berühren» – TeleBasel vom 06.11.2019
«Die Marionetten sind die Netten» – Basler Zeitung vom 15.11.2019

Comments are closed