Ich sehe rot! Farbpsychologie in der Werbung

Eine Frage: welche Farbe hat Ihr Auto? Vermutlich nicht pink, aber höchstwahrscheinlich schwarz, grau, weiss oder silber. In der Schweiz sind rund 80 Prozent aller Autos in diesen Farben gehalten, und falls Sie doch ein pinkes Auto fahren dann sticht es definitiv aus der Masse heraus. Und wir vermuten, Sie haben einen bestimmten Grund dazu. Wie beispielsweise die Initianten der eidgenössischen Initiative «Bedingungsloses Grundeinkommen». Mit einem goldenen Tesla fuhren die Initiaten damals durch die ganze Schweiz und weibelten für ihr Anliegen – ein klares Statement und starker Eyecatcher.

Der klassische Einsatz
Die Anwendung der klassischen oder reinen Farbenlehre findet sich vorwiegend im Branding und Packaging. Weinflaschen sind oft in dezenten Farben gehalten und häufig mit metallischen Effekten wie beispielsweise goldenen oder silbernen Folien geschmückt und verleihen so ein exklusives Gefühl. Logos sind oftmals auch in einer oder wenigen Farben gehalten. Das Logo von LinkedIn ist blau und soll dadurch Vertrauen, Zuverlässigkeit und Intelligenz ausstrahlen. Eine wichtige Botschaft sind doch oft auch Fragen des Datenschutzes bei Sozialen Netzwerken ein Thema.

Und der eher unkonventionelle Einsatz
Der eher unkonventionelle Einsatz von Farben, kombiniert mit mutigen Kommunikationskonzepten, kann spannende Kampagnen erzeugen welche eben gerade aufgrund ihres unkonventionellen Stils ins Auge stechen. Wie die 1960 von Volkswagen lancierte Kampagne «Think Small» für den VW Käfer auf dem US Markt mit dem rosaroten Elefanten. Die Kampagne feierte einen riesen Erfolg und es war der Beginn des grossen Aufstiegs von Volkswagen im US Markt.

Farben und deren Bedeutung
Die klassische Farbenlehre ist in jedem guten Nachschlagewerk über Branding oder Design zu finden. Hier von uns nochmals in aller Kürze zusammengefasst:

• Rot – Energie, Leidenschaft und Gefahr
• Orange – Kreativität, Jugend und Enthusiasmus
• Gelb – Fröhlichkeit, Hoffnung und Spontanität
• Grün – Natur, Wachstum, Harmonie, Wohlstand und Stabilität
• Blau – Ruhe, Vertrauen und Intelligenz
• Violett – Luxus, Mystery und Spiritualität
• Pink – Weiblichkeit, Verspieltheit und Romantik
• Braun – Gesundheit, Wärme und Ehrlichkeit
• Schwarz – Kraft, Eleganz und Perfektion
• Weiss – Reinheit, Unschuld und Minimalismus
• Grau – Professionalität, Formalität und Konvention
• Metallische Effekte – Wohlstand, Wachstum und Erfolg

Wollen Sie noch mehr über Designtrends erfahren? Ein spannendes Beratungsgespräch ist nur ein Telefonat weit weg.

Comments are closed